HLF20 – 5/46/1 / fire engine 1

Unser Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF20) ist das erst ausrückende Fahrzeug bei einer Vielzahl von Einsätzen. Neben Bränden kann auch techn. Hilfeleistung mit dem Material des Fahrzeuges durchgeführt werden. Es befinden sich 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum welche während der Fahrt angelegt werden können.

Folgende Beladung befindet sich noch auf / an / in dem Fahrzeug

  • 2 Tragbare Leitern ( 4-teilige Steckleiter und 3 teilige Schiebleiter )
  • Hydraulisches Rettungsgerät ( Schere, Spreizer , Rettungszylinder)
  • Stromerzeuger 13kVA
  • Gefahrstoffausstattung Typ RLP GAMS Plus mit Mehrgasmessgerät
  • tragbarer Wasserwerfer 2000l/min
  • Benzinbetriebener Lüfter
  • pneum. Lichtmast mit 6x LED Scheinwerfer über Fahrzeugmotor
  • Zusätzliche Lichtbrücke mit 2 x LED Scheinwerfer und Stativ ( Ersatz für 2×1000 W Strahler )
  • Einmannhaspel mit B Schläuchen und Material für die Wasserentnahmestelle.

 

Hersteller Mercedes Benz
Typ Atego 1629 AF – Allradfahrgestell
Erstzulassung 2017
Aufbau Ziegler
Zul. Gesamtgewicht 15 t
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h
Hubraum  6374 cm³
Leistung  286 PS
Länge
Breite
Höhe
Besatzung 1/8
Pumpenleistung 2000 Liter pro Minute
Wassertank 2000 Liter