Basis 2 – 5/42/1 / fire engine 1

Dieses Fahrzeug war bis zum 26.12.2016 das erstausrückende Fahrzeug der Einheit.

Es war ein Teil des „Basis – Konzepts“, entworfen von der „Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren“ Es führt einen Löschwassertank mit 1200 Liter.

Weiter einen 5kVA Stromerzeuger, hydraulische Rettungsgeräte, sowie weitere Gerätschaften zur technischen Hilfeleistung.

Die vier Atemschutzgeräte im Manschaftsraum können während der Anfahrt angelegt werden.

Hersteller Daimler Benz
Typ 917
Erstzulassung 1988
Aufbau Ziegler
Zul. Gesamtgewicht 9500 kg
Höchstgeschwindigkeit 99 km/h
Hubraum 5917 cm³
Leistung 125 kW / 170 PS
Länge 6500 mm
Breite 2500 mm
Höhe 2950 mm
Besatzung 6
Pumpenleistung 800 l/min
Wassertank 1200 l