Zurück zu Fahrzeuge / Engines

HLF20 – 5/46/1 – Rescue Pumper

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20) ist ein genormtes Fahrzeug zum Einsatz bei Bränden und zur techn. Hilfe. Dieses Fahrzeug ist das größte genormte Hilfeleistungslöschfahrzeug und wird besonders bei Berufsfeuerwehren und großen Freiwilligen Feuerwehren verwendet.
The recue pumper (HLF20) is a standardized vehicle for use in fires and for technical Rescue. This vehicle is the largest standardized emergency fire-fighting vehicle and is used in particular by professional fire brigades and large volunteer fire brigades.

Hersteller / truck manufacturer Mercedes Benz
Typ / truck type Atego 1629 AF – Allradfahrgestell
Erstzulassung / initial registration 2017
Aufbau / buildup Ziegler
Zul. Gesamtgewicht / max weight 15 t
Höchstgeschwindigkeit / max speed 100 km/h
Hubraum / cylinder capacity  6374 cm³
Leistung / Power  286 PS (hp)
Länge / length  
Breite / wide  
Höhe / height  
Besatzung /  max persons on engine 1/8 -> 1 unit leader / 8 firefighter
Pumpenleistung / pump power 2000 l/min  (liter per minute)
Wassertank / capacity water tank 2000 Liter
Unser Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF20) ist das erst ausrückende Fahrzeug bei einer Vielzahl von Einsätzen. Neben Bränden kann auch techn. Hilfeleistung mit dem Material des Fahrzeuges durchgeführt werden. Es befinden sich 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum welche während der Fahrt angelegt werden können.

Folgende Beladung befindet sich noch auf/an/in dem Fahrzeug
– 2 Tragbare Leitern ( 4-teilige Steckleiter und 3 teilige Schiebleiter )
– Hydraulisches Rettungsgerät ( Schere, Spreizer , 3x Rettungszylinder)
– Stromerzeuger 13kVA
– Gefahrstoffausstattung Typ RLP GAMS Plus mit Mehrgasmessgerät
– tragbarer Wasserwerfer  mit max. 2000l/min
– Elektrolüfter
– pneum. Lichtmast mit 6x LED Scheinwerfer über Fahrzeugmotor
– Zusätzliche Lichtbrücke mit 2 x LED Scheinwerfer und Stativ ( Ersatz für 2×1000 W Strahler )
– Einmannhaspel mit B Schläuchen und Material für die Wasserentnahmestelle.
Our Rescue pumper (HLF20) is the first fire apparatus to be deployed in a different number of operations. In addition to fires, techn. Rescue can be carried out with the material of the apparatus. There are 4 breathing apparatus in the crew room which can be put on while driving.

The following material is on the vehicle –
2 portable ladders (4-part extension ladder and 3-part extension ladder)
– Hydraulic rescue device (scissors, spreader, 3x rescue rams)
– Power generator 13kVA
– Hazardous material equipment type RLP GAMS Plus with multi-gas measuring device
– portable water cannon with max. 2000l / min
– electric fan
– pneum. Light mast with 6x LED headlights over vehicle engine
– Additional light bridge with 2 x LED spotlights and tripod (replacement for 2×1000 W spotlights)
– One-man reel with B hoses and material for the water extraction point.
HLF20
HLF mit Lichtmast
Fahrerseite
Beifahrerseite
Pumpenbedienstand
Fahrerraum
Mannschaftsraum