Zurück zu Einheit / Fire unit

Fahrzeuge / Engines

Unsere Einheit hat neben den kommunalen Aufgaben der Feuerwehr, wie Brandbekämpfung und allgemeine Hilfeleistung, die Sonderaufgabe der Wasserförderung im Rahmen des Katastrophenschutzes des Bundes auszuführen.

Dies zeigt sich auch in der Ausstattung der Fahrzeuge und Gerätschaften.
In addition to the communal tasks of the fire brigade, such as fire fighting and general assistance, our unit has to carry out the special task of pumping water as part of the federal disaster control.

This can also be seen in the equipment of the vehicles and equipment.

ELW 1 – 5/11/1 / Command car

Hersteller / manufacturer Daimler Benz Typ / type Sprinter Erstzulassung /  initial registration 2002 Aufbau / buildup  k.A. Zul. Gesamtgewicht / max weight 2950 kg Höchstgeschwindigkeit / max speed 135 km/h Hubraum / cylinder capacity 2148 cm³ Leistung / Power 60 kW / 80 PS (hp) Länge / length 4900 mm Breite / wide 1900 …

HLF20 – 5/46/1 – Rescue Pumper

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20) ist ein genormtes Fahrzeug zum Einsatz bei Bränden und zur techn. Hilfe. Dieses Fahrzeug ist das größte genormte Hilfeleistungslöschfahrzeug und wird besonders bei Berufsfeuerwehren und großen Freiwilligen Feuerwehren verwendet. The recue pumper (HLF20) is a standardized vehicle for use in fires and for technical Rescue. This vehicle is the largest standardized emergency …

LF20-KatS – 5/48/1 Pumper (civil ptrotection)

Das LF20-Kats ist ein standardisiertes Feuerwehr Löschgruppenfahrzeug, entworfen neben der Brandbekämpfung auch für den Einsatz im Katastrophenfall. ( Wasserförderung lange Wegstrecke)Die Bundesrepublik Deutschland stattet die Bundesländer im Rahmen des erweiterten Katastrophenschutz mit mehr als 950 Löschfahrzeugen LF20-KatS aus.Unser Fahrzeug wurde kommunal beschafft und ist nicht Teil der Bundesbeschaffung, jedoch baugleich. The LF20-Kats is a standardized …

SW 2000-TR – 5/68/1 – hose layer truck

Der genormte Schlauchwagen SW-2000 wurde im Rahmen des erweiterten Katastrophenschutzes von der Bundesrepublik Deutschland beschafft und über das land Rheinland Pfalz in Ludwigshafen stationiert. The standardized hose trolley SW-2000 was procured by the Federal Republic of Germany as part of the extended disaster control and stationed in Ludwigshafen via the state of Rhineland-Palatinate. Funkrufname Alt. …

MZF L1 – 5/71/1 – (Alt 5/73/1) / transporter

Im Jahre 2014 haben die drei Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigshafen je ein Mehrzweckfahrzeug – L1 nach techn. Richtlinie Rheinland Pfalz erhalten.Die Fahrzeuge sind mit Staffelkabine und einer Ladebordwand ausgestattet. In 2014 the three units of the Ludwigshafen volunteer fire brigade each had a multi-purpose vehicle (MZF) – L1 according to techn. Guideline Rhineland Palatinate …

AB WFS / swap Body hytrans fire system

Der Abrollbehälter (AB) HFS ( Hytrans Fire System ) ist einer der vielen Abrollbehälter der Feuerwehr Ludwigshafen und wurde vom Land Rheinland Pfalz zur Verfügung gestellt. The roll-off container (AB) HFS (Hytrans Fire System) is one of the many roll-off containers of the Ludwigshafen fire brigade and was made available by the state of Rhineland-Palatinate. …